Home / Testimonial / Claudia und Wolfgang aus Achim

Claudia und Wolfgang aus Achim

Posted on

Ein 12 Jahre alter Kater ist bei uns eingezogen. Ein niedlicher Kerl, der sich schnell eingewöhnt … so dachten wir jedenfalls: Er fand schnell seine Lieblingsschlafplätze, das Katzenklo und seine Fressnäpfe. Sogar die Katzenklappe benutzte er nach einer kurzen Eingewöhnungszeit. Zunächst schien alles optimal zu sein. Was aber immer wieder vorkam war, dass er für uns nicht erkennbar mit bestimmten Situationen „unzufrieden“ war. Er drehte dann auf, wurde laut und es schien für uns so, als wenn er „aggressiv“ gegen uns wird und uns regelrecht „angreift“.

Auf unser Bitten hin kam die große und wirklich katzenpsychologische Hilfe: Frau Bauer aus Bremen. Sie hat sich lange mit uns unterhalten, den Kater genau beobachtet und dabei festgestellt, dass er nicht aggressiv, sondern ängstlich und verunsichert ist. Daraufhin gab sie uns sehr sinnvolle Tipps, so dass wir die Phasen gut steuern und Stresssituationen verhindern konnten. Nur durch die fachliche Hilfe von Frau Bauer haben wir jetzt einen liebenswerten und niedlichen Kater zu Hause, der zwischenzeitlich im Innen- und Außenbereich sein Revier hat. Das wichtigste für ihn: Fressen und dabei, davor und danach viel gestreichelt werden. Nicht nur mit der Hand sondern gern auch mit der Bürste.

Wir sind Frau Bauer sehr dankbar für ihre fachliche Hilfe und Unterstützung.

Claudia und Wolfgang aus Achim

Top