Herzlich willkommen bei „Auf Katzenart“

der tierpsychologischen Beratung und Therapie von Petra Bauer

Die Katze ist in den letzten Jahren zum beliebtesten Haustier aufgestiegen. Sie ist anmutig, verschmust, anhänglich, bleibt dabei aber trotzdem eigenwillig und unabhängig. Unsere geliebten Samtpfoten sind sehr anpassungsfähig und wir können sie in Wohnungshaltung oder auch mit Freigang halten. Das alles macht sie für uns so attraktiv und lässt uns manchmal vergessen, dass auch diese Tiere von ihren wilden Vorfahren abstammen. Für eine angemessene artgerechte Haltung müssen jedoch bestimmte Bedürfnisse erfüllt sein, die der Katze ein zufriedenes Katzenleben in der Gemeinschaft mit ihren Menschen ermöglichen.

Ich selbst lebe seit nunmehr 35 Jahren mit Katzenpersönlichkeiten in mkatze6_nleiner Familie. Sie faszinieren mich durch ihre Intelligenz und Eigenständigkeit. Vor 3 Jahren sind ein Kater und eine Katze aus dem Tierschutz bei mir eingezogen, die immer wieder gute Lehrmeister bei meiner Beschäftigung mit dem Verhalten von Katzen sind.

Die Basis für meine Arbeit bilden folgende Grundsätze:

  • Respekt gegenüber dem Tier, seiner Persönlichkeit, seiner Bedürfnisse und Gefühle
  • Die Berücksichtigung von art- und rassespezifischen Eigenschaften
  • Der Einsatz positiver Motivation (positive Verstärkung) zur Verhaltensformung